Sie fühlen sich bei ausreichend Schlaf trotzdem nicht gesund und fit ??

Sie fühlen sich bei ausreichend Schlaf trotzdem nicht gesund und fit ??

Dann können Erdstrahlen oder elektromagnetische Felder - Wasseradern - Gesteinsverwerfungen ( tektonische Störungen ) oder ähnliches der Grund sein. Schon meine Großmutter wußte das man auf solchen Plätzen nicht         “ gescheid schlafen “ kann......und Sie hatte wie so oft Recht

Jedoch möchte ich vorab erwähnen das kein Rutengeher den Hausarzt ersetzen kann....deshalb bei gesundheitlichen Problemen immer zuerst zum Arzt oder Heilpraktiker oder Heiler Ihrers Vertrauens !

Kurze Info ( eine ausführliche Beschreibung würde sich über hunderte von Seiten erstrecken ) zu den verschiedenen Störfeldern.Außerdem müssen Sie sich nicht auch noch den Kopf schwer machen mit den vielen Möglichkeiten.......

WASSERADERN:

Ist der Begriff für einen unterirdischen Wasserlauf mit unterschiedlicher Breite und Tiefe.Durch Reibung entstehen elektromagnetische Felder,welche verstärkt an den Rändern auftreten.Die belastende Wirkung von Wasseradern besteht hauptsächlich in der Veränderung des Magnetfeldes. Neue Messungen zeigen auch eindeutige Veränderungen der Radioaktivität. Die Auswirkungen von Wasseradern sind auch in Wolkenkratzern nachweisbar. Je höher das Stockwerk, um so stärker kann die Belastung werden. Es leigt offensichtlich daran, dass sich durch die vielen Rohrleitungen, Stahlarmierungen und elektrischen Leitungsnetzen die Wirkung erhöht wird. Wasseradern verändern sich selten, es kann jedoch passieren, dass es durch Tiefbaumaßnahmen oder Erdbeben zu Veränderungen kommt. Je nach Jahreszeit kann die Wasserführung unterschiedlich stark sein, und somit auch die Belastung schwanken. Wasseradern lassen sich nicht entstören !!! Der beste Rat ist es , diese Stellen zu meiden.

Mögliche Störungen : Sie wachen mehrmals in der Nacht auf....und schlafen schlecht ein ohne ersichtlichen Grund.....oder wälzen die Probleme des Tages.

ERDVERWERFUNGEN:

Hierbei handelt es sich um Felsspalten, übereinanderliegende Platten oder die Einlagerung von Erzen und anderen Gesteinsarten, die eine Strahlung aussenden oder die normale Strahlung verändern.Es gibt immer wieder Erdverwerfungen, z.B. Felsplatten, bei denen gleichzeitig eine Wasserader zu finden ist. Dieser Kobination sollte man möglichst ausweichen, da man sie nicht entstören kann !!!

So kann es durchaus passieren, das solche Störfelder nur örtlich begrenzt sind, manchmal sogar nur wenige Zentimeter oder einen Meter groß sind. Es ist durchaus möglich, dass man in Bettnähe ähnlich wie ein “ Spot “eine Erdverwerfung anzutreffen ist.Bei Erdverwerfungen kann es passieren, dass die Abstrahlung schräg nach oben geht, je nachdem wie der Riß im Gestein verläuft. Somit kann es sein, dass eine Erdverwerfung an der Basis noch außerhalb ist und im 1. oder 2.Stock sich dann innerhalb des Hauses befindet.